post

Diese Parkanlage gehört zu einer der beliebtesten in der Stadt Leipzig. Die Ursprünge lassen sich um 1694, als August der Starke hier ein Lustschloss errichten lassen wollte. Dieses Ansinnen wurde von der damaligen Obrigkeit verhindert, daher sind aktuell „nur“ noch die 6 Schneisen zu erkennen, welche für das geplante Bauwerk angelegt wurden.

Der Park hat einen starken Bezug zum Zoogelände: hier wurde das Zoo-Schaufenster im Jahre 1976 erbaut. Interessierte Besucher, Erholungssuchende und Touristen können so die tierischen Bewohner wie Lamas, Strauße und Giraffen beobachten

Im hinteren Teil des Parks findet man den Rosentalhügel (der „Scherbelberg“) und auf der Nordseite eine Rodelbahn. Interessant ist auch der Spielplatz am Zöllnerweg, welcher als erster öffentlicher Spielplatz im Jahre 1870 eingeweiht und 1993 bis 1994 neu gestaltet wurde.

5.00 avg. rating (100% score) - 5 votes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.