post


Diese Kleinod wurde über den Massengräbern der Pestopfer (Epidemie v. 1607) im Jahre 1687 errichtet. Es ist derzeit ein äußerst sehenswertes Denkmal der Stadtgeschichte und befindet sich recht zentral auf dem alten Friedhof der Stadt Wurzen. Das Objekt konnte durch die finanzielle Unterstützung des Ehrenbürgers Dr. Hans Imhoff 1999 saniert werden.

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.