post


Das Areal wurde in den Zeiten der ehemaligen DDR vom Militär der Sowjetunion genutzt. Anfang 2008 waren hier umfassende Bauarbeiten im Gange – man vermutet, dass mit Altlasten verseuchtes Erdreich entsorgt wurde. Im Zuge dessen wurden viele Gebäude abgerissen. Interessant am (noch) vorhandenem Gebäude ist nicht nur die Architektur, sondern auch die vielen schriftlichen Zeitzeugen. Diese deuten darauf hin, dass man sich hier „früher“ mit Autos (ggf. Autowartung, Zulieferbetrieb?) beschäftigte – eine klare Verifikation liegt mir leider nicht vor.

5.00 avg. rating (100% score) - 1 vote

3 thoughts on “Auf dem Areal der SU-Armee

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.