post

Krippenausstellung im Kunstkraftwerk


Vor ein paar Tagen lenkte irgendwas meine Aufmerksamkeit auf einen etwas besonderen Weihnachtsmarkt im Leipziger „Kunstkraftwerk“. Dieses zeigte hier recht interessante Exponate rund um das Thema „Krippen“ oder „Weihnachtskrippen“ und die Objekte stammen aus Neapel, Krakau und Portugal. Diese Ausstellung nennt sich „Krippenwelten“ und die Galerie zeigt Impressionen aus dem alten Ägypten.

post

Der Seierturm von Zottelstedt


Dieser Turm befindet sich in der Mitte von Zottelstedt, er wurde im Jahre 1499 urkundlich erstmals erwähnt und diente meistens als Pranger und Richtstätte. Bis 1890 befanden sich hier – zwischen den Rundbögen – Halseisen für die Fesselung der Delinquenten. 2006 wurde der Turm rekonstruiert.

post

Ein „Lostplace“ in Apolda


Ich kann leider nicht mehr genau nachvollziehen, was hier früher produziert wurde und warum diese Fabrik leer steht. Meine liebe Schwester erklärte mir allerdings neulich, dass zur Zeit der ehemaligen DDR an diesem Ort Handtücher hergestellt wurden. Das macht durchaus Sinn: immerhin steht ja die Stadt Apolda in einer Textiltradition.