post

Der Lutherbrunnen


Der Brunnen befindet sich unmittelbar am Freiberger Dom und wurde 1917 dort eingeweiht. Das Denkmal stand vorher auf dem Grünen Friedhof.

post

Der Gerberbrunnen


Der Brunnen wurde vom Freiberger Künstler Gottfried Kohl im Jahre 1999 geschaffen und es dient als Referenz und Versinnbildlichung der mittelalterlichen Handwerkskunst. Selbstverständlich steht das Objekt am Untermarkt der Stadt, genau zwischen Dom und Gerberpassage.

post

Der Schleierbrunnen


Dieser Brunnen ist ein interaktives Kunstprojekt (Hören, Bespielen und Betrachten) und er steht in der Burgstraße. Entstanden ist er 2008 durch die Firma Laurin – Design M&K Stapf GbR aus Chemnitz. Im Wesentlichen thematisiert das Objekt die Wirkungen (optisch und physikalisch) von Wind, Wasser und der Schwerkraft.