post

Das Objekt lässt sich in der Stuttgarter Allee bewundern und eigentlich ist der Name „Schnürsenkel“ aus dem „Volksmund“. Der korrekte Kunswerkname ist: „Dynamische Formen – Arbeitersport“. Ich muss hier zugeben, dass ich absolut keine Ahnung habe, wo man da den „Sport“ hineininterpretieren kann und dass vermutlich die Auftraggeber aus der ehemaligen DDR einen ganz eigenen Geschmack hatten. Das Material ist Metall.

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.