post


An der Südseite des „alten Friedhofs“ von Wurzen befindet sich ein interessant ausgestaltetes Ehrenmal zur Erinnerung der gefallenen und vermissten Wurzener des ersten Weltkrieges. Dieses wurde in den Jahren 1929 / 1930 aus den Mitteln der Hermann-Ilgen-Stiftung errichtet. Es besteht aus einer Doppelplastik von Prof. Georg Wrba (Bronze) unter einem Spitzbogen aus Stein, dem sich in Richtung Norden ein großer rechteckiger Hof anschließt. Im Inneren der Pfeiler sieht man die eingemeißelten Namen der Vermissten und Gefallenen.

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

One thought on “Ehrenmal (1. Weltkrieg) in Wurzen

  1. Hallo,

    ich bin auf der Suche nach Fotoseiten auf diese Seit gestoßen. Finde es wirklich spannend sich nur auf Dinge zu konzentrieren. Ich selber habe mich in letzter Zeit nur noch auf People Fotografie konzentriert und vermisse ehrlich gesagt ein wenig die langen Spaziergänge mit der Kamera um neues zu entdecken.

    Dieses Denkmal hier oben finde ich aber besonders interessant. Kommt auf meine Liste. Hat was…
    Gruß aus Berlin
    Marco

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.