post

Dieser Park umfasst ca. 20 Hektar und gehört zum Ortsteil „Zentrum-Südost“. Er liegt zwischen dem Ostplatz und der Russischen Kirche. Ursprünglich befand sich hier der „Neue Johannisfriedhof“. Nach den Kriegswirren und der Säkularisierung des ehemaligen Friedhofes wurde das Gelände nach einer umfassenden Umarbeitung im Jahre 1983 als „Friedenspark“ der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

4.67 avg. rating (95% score) - 3 votes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.